Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Union und Dresden trennen sich torlos

2. Bundesliga: Union und Dresden trennen sich torlos

Archivmeldung vom 29.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am elften Spieltag der 2. Bundesliga hat Union Berlin 0:0 gegen Dynamo Dresden gespielt. Union steht damit auf Rang drei, Dynamo verharrt im Tabellenmittelfeld.

Im ersten Durchgang gingen beide Teams wenig Risiko. Chancen aus dem Spiel heraus blieben Mangelware. Allerdings mussten die Sachsen nach einer Gelb-Roten Karte gegen Jannis Nikolaou in der 34. Minute in Unterzahl antreten. Die Berliner machten aber zu wenig aus der zahlenmäßigen Überlegenheit.

Am zwölften Spieltag trifft Dynamo auf Sandhausen, Union spielt in Regensburg. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: FC Ingolstadt 04 - MSV Duisburg 1:1, FC St. Pauli - Holstein Kiel 0:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wurden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige