Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Val di Fiemme: Bardal ist Weltmeister von der Normalschanze, Freund verpasst knapp Podest

Val di Fiemme: Bardal ist Weltmeister von der Normalschanze, Freund verpasst knapp Podest

Archivmeldung vom 23.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Skisprung: FIS World Cup Skisprung, Vier-Schanzen-Tournee - Garmisch (GER) - 01.01.2013 Bild: DSV
Skisprung: FIS World Cup Skisprung, Vier-Schanzen-Tournee - Garmisch (GER) - 01.01.2013 Bild: DSV

Severin Freund hat bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften im Springen von der Normalschanze knapp einen Podestplatz verpasst. Der Rastbüchler verfehlte in Val di Fiemme als Vierter den Bronzerang um nur 1,7 Punkte. Den Weltmeistertitel sicherte sich der Norweger Anders Bardal vor Gregor Schlierenzauer aus Österreich und Peter Prevc aus Slowenien. Mit Richard Freitag als Sechstem und Andreas Wank auf dem neunten Rang landeten zwei weitere DSV-Adler in den Top-Ten und komplettierten das starke, wenn auch leider medaillenlose Resultat des DSV-Teams.

Richard Freitag (SC Nickelhütte Aue) hatte nach den ersten Durchgang als Vierter des Zwischenklassements die besten Medaillenchancen, gab diese im Finale aber mit 97,5 Metern und einer missglückten Landung aus der Hand. Severin Feund (WSV DJK Rastbüchl) übernahm als Halbzeit-Sechster nach 101 Metern im zweiten Sprung zunächst die Führung, wurde aber noch auf den vierten Rang verdrängt. Andreas Wank war nach Durchgang eins 18., verbesserte sich mit seinem Finalsprung aber noch auf den neunten Rang. Michael Neumayer (SK Berchtesgaden)
 landete auf dem 18. Platz.

Quelle: DSV

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte balkon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige