Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Gladbach trennt sich von Trainer Schubert

1. Bundesliga: Gladbach trennt sich von Trainer Schubert

Archivmeldung vom 21.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach e. V.
Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach e. V.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Cheftrainer André Schubert mit sofortiger Wirkung entlassen. Das teilte der Verein am Mittwoch mit und bestätigte entsprechende Medienberichte. "Wir haben in den letzten Tagen viele Gespräche geführt und unsere sportliche Entwicklung analysiert und diskutiert und sind gemeinsam mit André zu dem Ergebnis gekommen, dass es für beide Seiten besser ist, unsere Zusammenarbeit jetzt zu beenden", sagte Gladbach-Sportdirektor Max Eberl am Mittwoch.

"André hat uns in der vergangenen Saison großartig geholfen, als er die Mannschaft vom letzten Tabellenplatz auf Platz vier und über die Playoffs zu Beginn dieser Saison bis in die Champions League geführt hat." Die Entwicklung sei aber aus unterschiedlichen Gründen ins Stocken geraten.

Über die Nachfolge will der Verein "zu gegebener Zeit" informieren. Am Dienstag hatte Gladbach 1:2 gegen den VfL Wolfsburg verloren. Aktuell stehen die Fohlen mit 16 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz der Bundesliga.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zwecke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige