Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: FC Bayern besiegelt Darmstadts Abstieg

1. Bundesliga: FC Bayern besiegelt Darmstadts Abstieg

Archivmeldung vom 06.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 32. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den SV Darmstadt 98 mit 1:0 gewonnen und damit den Abstieg der Lilien besiegelt. Der Tabellenletzte kann den Rückstand auf Platz 16 in den verbleibenden zwei Spielen nicht mehr aufholen. Die Bayern hatten sich bereits in der Vorwoche vorzeitig die fünfte Meisterschaft in Folge gesichert. Die Darmstädter zeigten insgesamt eine engagierte Leistung.

Dennoch traf Juan Bernat in der 18. Minute für die Gastgeber. Eine attraktive Bundesliga-Partie sahen die Zuschauer nicht: Die Bayern kontrollierten das Geschehen, gingen aber zu fahrlässig mit ihren Chancen um. In der 86. Minute hielt Bayerns Ersatztorhüter Tom Starke einen von Hamit Altintop getretenen Elfmeter.

Damit waren auch die letzten Hoffnungen der Lilien auf den Klassenerhalt verflogen. Am 33. Spieltag müssen die Bayern in Leipzig ran, Darmstadt trifft auf Hertha BSC.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim 2:1, Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg 1:1, FC Ingolstadt 04 - Bayer 04 Leverkusen 1:1, Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 0:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: