Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Europa League: Leverkusen schlägt Molde

Europa League: Leverkusen schlägt Molde

Archivmeldung vom 15.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
UEFA Europa-League Logo
UEFA Europa-League Logo

Am 6. Gruppenspieltag der Europa League hat Bayer 04 Leverkusen gegen Molde FK 5:1 gewonnen.

Leverkusen behält damit den Spitzenplatz in Gruppe H, Molde bleibt auf dem dritten Rang. Von Anfang an dominierte Leverkusen die Partie klar: Patrik Schick traf in der 6. Minute, Edmond Tapsoba erhöhte in der 22. Minute. Kurz darauf endete ein Verteidigungsversuch von Anders Hagelskjaer in einem Eigentor, nachdem der Ball von Martin Ellingsen abprallte (25.). Zwei weitere Tore für Leverkusen kamen von Adam Hlozek (60., 70.). Einzig Eric Bugale Kitolano konnte ein Gegentor erzielen (75.). In der Europa Conference League hat der FC Aberdeen gegen Eintracht Frankfurt 2:0 gewonnen. Auch in Gruppe G kommt damit keine Bewegung: Frankfurt bleibt direkt vor Aberdeen auf dem zweiten Platz. Obwohl die Eintracht hohe Spielanteile zu verzeichnen hatte, konnten nur die Schotten ihre Chancen verwerten. Für sie trafen Duk (41.) und Ester Sokler (74. Minute.

West Ham gewinnt gegen Freiburg

Am 6. Gruppenspieltag der Europa League hat West Ham United gegen den SC Freiburg 2:0 gewonnen.

Freiburg bleibt damit hinter West Ham auf Platz zwei der Gruppe A. Die Londoner waren die deutlich stärkere Mannschaft. Im Vergleich wirkten die Breisgauer wenig ambitioniert und bisweilen harmlos. Für West Ham trafen Mohammed Kudus (14.) und Edson Alvarez (42. Minute). 

Die weiteren Ergebnisse: Olympiakos Piraeus - TSC Backa Topola 5:2; Ajax Amsterdam - AEK Athen 3:1; Brighton and Hove Albion - Olympique Marseille 1:0; Aris Limassol - Sparta Prag 1:3; Betis Sevilla - Rangers FC 2:3; Rakow Czestochowa - Atalanta 0:4; Sporting CP - Sturm Graz 3:0. Union Saint-Gilloise - Liverpool FC 2:1; LASK - Toulouse FC 1:2; Stade Rennais - Villarreal CF 2:3; Panathinaikos - Maccabi Haifa 1:2; AS Rom - FC Sheriff 3:0; Slavia Praha - Servette FC 4:0; Qarabag FK - BK Häcken 2:1. Die weiteren Ergebnisse in der Europa Conference League: Legia Warschau - AZ Alkmaar 2:0; Zrinjski Mostar - Aston Villa 1:1; Ferencvarosi TC - AC Florenz 1:1; KRC Genk - FK Cukaricki 2:0; PAOK Saloniki - HJK Helsinki 4:2; Fenerbahce - Spartak Trnava 4:0; Ludogorez Rasgrad - FC Nordsjaelland 1:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tick in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige