Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Karl Geiger gewinnt Olympia-Bronze beim Skispringen

Karl Geiger gewinnt Olympia-Bronze beim Skispringen

Archivmeldung vom 12.02.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Die XXIV. Olympischen Winterspiele werden vom 4. bis zum 20. Februar 2022 in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen.
Die XXIV. Olympischen Winterspiele werden vom 4. bis zum 20. Februar 2022 in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen.

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Karl Geiger hat beim Skispringen auf der Großschanze bei den Olympischen Winterspielen in China die Bronzemedaille gewonnen.

Nach 138,0 Metern im ersten und im zweiten Durchgang wurde der Oberstdorfer Dritter. Den Olympiasieg sicherte sich Marius Lindvik aus Norwegen mit 140,5 und 140 Metern, Silber ging an Ryoyu Kobayashi aus dem japanischen Olympia-Team.

Geigers Teamkollege Markus Eisenbichler schaffte es auf Rang fünf, Constantin Schmid wurde 14., Pius Paschke ordnete sich auf Platz 28 ein.

Damit kommt die deutsche Olympiamannschaft nun auf sieben Goldmedaillen, fünf Silbermedaillen und eine Bronzemedaille.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte einser in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige