Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sachsens Ministerpräsident: Tracking-App bald alltäglich

Sachsens Ministerpräsident: Tracking-App bald alltäglich

Archivmeldung vom 04.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Ob in einem Überwachungsstaat auch Politiker, hohe Wirtschaftsfunktionäre, Thingtanks, Medienmogule, Richter und hohe Beamte überwacht werden? (Symbolbild)
Ob in einem Überwachungsstaat auch Politiker, hohe Wirtschaftsfunktionäre, Thingtanks, Medienmogule, Richter und hohe Beamte überwacht werden? (Symbolbild)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) geht davon aus, dass eine Corona-Tracking-App schon bald zum Alltag gehört. "Wir werden solche Apps in absehbarer Zeit alle nutzen - und zwar freiwillig", sagte Kretschmer dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

"Auf diese Weise können wir die Einschränkungen reduzieren, die wir brauchen, bis Impfstoffe und Medikamente da sind." Die Akzeptanz werde es dafür geben, wenn die App nicht vom Staat vorgeschrieben werde, sondern die Möglichkeit einfach technisch da sei.

"Wir haben das bei der Gesundheitskarte erlebt: Als der Staat darauf Gesundheitsdaten speichern wollte, war der Aufschrei der Datenschützer groß. Kurze Zeit später gab es einen großen Run auf entsprechende Anwendungen bei Google und Facebook", sagte Kretschmer. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder wollen nach Ostern beraten, ob und wie die Einschränkungen wegen der Coronakrise fortgesetzt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige