Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Emil Sänze: Urteil ist Sieg der Vernunft

Emil Sänze: Urteil ist Sieg der Vernunft

Archivmeldung vom 15.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Emil Sänze (2019)
Emil Sänze (2019)

Bild: AfD Deutschland

"Wie erwartet hat sich die Meinung der AfD-Fraktion durchgesetzt." Mit diesen Worten kommentiert der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion Baden-Württemberg Emil Sänze MdL das Urteil des Stuttgarter Verwaltungsgerichts von heute.

Sänze weiter: "Wir waren von Anbeginn überzeugt, dass die AfD-Fraktion kein Steuergeld für Wahlwerbung eingesetzt hat und es daher dem Landtag auch nicht zurückzahlen muss. Die beanstandete Kampagne vermittelte unsere politischen Standpunkte und diente damit der Information der Bürger. Zusammen mit dem Karlsruher Urteil ist das ein guter Tag für die Demokratie."

Wer Fraktionen auf eine parlamentsgebundene Funktion der Öffentlichkeitsarbeit reduzieren will, befürwortet eine Schwächung der Opposition gegenüber den Regierungsfraktionen, bekräftigt Sänze. "Das führt zur Bevorzugung letzterer. Oppositionsfraktionen müssen aber in derselben Weise ihre Positionen vertreten können wie die Regierungsfraktionen. Dies betrifft auch bundespolitische Themen - zumal die Kompetenzen von Land und Bund über den Bundesrat verschränkt sind. Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) sollte demnächst vorsichtiger sein, in unsere Öffentlichkeitsarbeit einzugreifen. Dieses Urteil stärkt zudem den Föderalismus."

Quelle: AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pegel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige