Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD-Vorstand Adam lästert über Luckes "Weckruf 2015"

AfD-Vorstand Adam lästert über Luckes "Weckruf 2015"

Archivmeldung vom 19.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Konrad Adam (2013)
Konrad Adam (2013)

Foto: blu-news.org - FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der AfD-Co-Vorsitzende Konrad Adam lästert über den Namen des neuen Vereins, den sein Vorstandskollege Bernd Lucke mit Getreuen gründen will: "Der Name `Weckruf 2015` ist wirklich kurios.

Er erinnert an die Zeugen Jehovas oder an die Heilsarmee mit ihren Zeitschriften wie `Erwachet`", sagte Adam gegenüber der "Bild". Das passe in diesem Fall aber gut. "Denn es gibt AfD-Mitglieder, die eine Partei mit einem Missionsbetrieb verwechseln. Sie wollen bestimmte Ansichten, nämlich ihre, um jeden Preis durchsetzen. Dabei ist Politik doch immer die Kunst des Möglichen und des Kompromisses", so Adam weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte edwin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige