Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Maas dringt auf Verschärfung der Mietpreisbremse

Maas dringt auf Verschärfung der Mietpreisbremse

Archivmeldung vom 19.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) dringt auf eine Verschärfung der Mietpreisbremse. Notwendig sei eine Pflicht des Vermieters, die Vormiete offenzulegen, sagte Maas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben).

Außerdem müsse es einen Anspruch des Mieters geben, zu viel gezahlte Miete rückwirkend bis zum Vertragsschluss zurückzubekommen. Zuvor hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Mietpreisbremse für gescheitert erklärt. Maas kritisierte, der Kampf gegen steigende Mieten habe für Merkel keine Bedeutung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fahne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige