Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Verdi unterstützt Wiesehügel

Verdi unterstützt Wiesehügel

Archivmeldung vom 30.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Klaus Wiesehügel Bild: IG BAU
Klaus Wiesehügel Bild: IG BAU

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi unterstützt die Ambitionen von Ex-Gewerkschaftschef Klaus Wiesehügel (SPD), auch in einer Großen Koalition Arbeitsminister zu werden. "Über das Personal wird üblicherweise am Ende von Koalitionsverhandlungen entschieden", sagte ein Verdi-Sprecher dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). "Aber die SPD ist mit einem klaren arbeitsmarktpolitischen Programm angetreten, für das Klaus Wiesehügel steht. Insofern ist die SPD hier bei ihren Wählern im Wort."

Wiesehügel hatte zuvor der Bild-Zeitung gesagt: "Es gab bei meiner Benennung ins Kompetenzteam die Zusage, dass ich Arbeitsminister werden soll. Dies galt auch für den Fall einer Großen Koalition."

Wiesehügel erhebt Anspruch auf Arbeitsministerium

Der ehemalige Gewerkschaftschef Klaus Wiesehügel, der Mitglied im SPD-Kompetenzteam für die Bundestagswahl war, hat im Falle einer großen Koalition Anspruch auf das Arbeitsministerium angemeldet. Wiesehügel sagte der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe): "Ich habe bisher keine Meldung bekommen, dass sich an dieser Zusage etwas verändert hat." Wiesehügel schränkte gegenüber der "Bild-Zeitung" allerdings ein, dass er nur dann Arbeitsminister einer großen Koalition werden wolle, wenn er seine Positionen auch umsetzen kann. "Mir geht es in allererster Linie um Inhalte und die Frage, ob wir diese in einer großen Koalition auch umsetzen können. Ich warte jetzt erst einmal die Sondierungen und den nächsten Konvent ab."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: