Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Ralf Stadler: Beim Sport hat Politik draußen zu bleiben - Russen und Weißrussen wurden von Paralympics ausgeschlossen

Ralf Stadler: Beim Sport hat Politik draußen zu bleiben - Russen und Weißrussen wurden von Paralympics ausgeschlossen

Archivmeldung vom 08.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ralf Stadler (2020)
Ralf Stadler (2020)

Bild: AfD Deutschland

Letzte Woche entschied das Internationale Paralympische Komitee (IPC), aufgrund des Ukraine-Konflikts russische und weißrussische Athleten von den Paralympics auszuschließen. Die Paralympics sind für Menschen mit Behinderung das Pendant zu den Olympischen Spielen.

Dazu nimmt Ralf Stadler, sportpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, wie folgt Stellung: "Es ist unfassbar, dass Menschen mit Behinderung von den Paralympics ausgeschlossen werden, nur weil sie Russen oder Weißrussen sind. Eine derartige politische Vereinnahmung des Sportes lehnen wir strikt ab.

Wir sind alle schockiert über den Krieg, den Russland in der Ukraine begonnen hat, doch rechtfertigt das nun, russische und weißrussische Staatsbürger in aller Welt auszuschließen und zu diskriminieren? Nicht nur im Sport, sondern auch in Kunst und Kultur werden Russen ausgegrenzt und sogar in einigen Krankenhäusern in Deutschland nicht mehr behandelt!

Als AfD verurteilen wir den Krieg Russlands in der Ukraine mit Entschiedenheit, aber wir missbilligen auch die ungerechte und pauschale Diskriminierung von russischen sowie weißrussischen Staatsangehörigen, die keine Schuld an den Ereignissen tragen."

Quelle: AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tandem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige