Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grüne fordern mehr Rechte für Nutzer digitaler Geräte

Grüne fordern mehr Rechte für Nutzer digitaler Geräte

Archivmeldung vom 08.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Tabea Rößner (2017)
Tabea Rößner (2017)

Foto: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Grünen fordern ein Recht auf Reparatur, das Nutzern erlaubt, etwa bei Smartphones, Computern und Tablets defekte Batterien auszutauschen oder Betriebssysteme zu verändern. Tabea Rößner, netzpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, erklärte der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Rößner weiter: "Offene Systeme eröffnen zahlreiche Chancen. Sie ermöglichen Innovationen, stärken die Wahlfreiheit der Verbraucher und erhöhen die Sicherheit in der digitalen Welt." Studien und Untersuchungen, die mithilfe von öffentlichen Mitteln finanziert werden, sollten frei zugänglich sein.

Verbesserungen fordert Rößner bei der Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Plattformen. "Marktmächtige Unternehmen" wie Google, Facebook oder Youtube würden auf Kosten der Verbraucher von der Digitalisierung profitieren und immer häufiger Datenmonopole bilden. Sie sollten daher zur Einrichtung offener Schnittstellen verpflichtet werden.

"Die Bundesregierung vernachlässigt das Grundprinzip der Offenen Standards sträflich und lässt dadurch wichtige Chancen der Digitalisierung ungenutzt", so Rößner. "Obwohl die Potentiale in dem Bereich quasi auf der Straße liegen, sind Offene Standards im Koalitionsvertrag der Großen Koalition oder in der Umsetzungsstrategie zur Digitalisierung bestenfalls eine Randnotiz."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige