Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Künast: SPD-Chef Gabriel redet "Quatsch" über die Grünen

Künast: SPD-Chef Gabriel redet "Quatsch" über die Grünen

Archivmeldung vom 23.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Renate Künast Bild: gruene.de
Renate Künast Bild: gruene.de

In scharfer Form hat die Grünen-Fraktionschefin die Äußerung des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel zurückgewiesen, wonach die Grünen kein Verständnis für die Lage ärmerer Menschen wie etwa Aldi-Kassiererinnen hätten. "Quatsch" sagte Künast hierzu im Interview mit der "Welt" und fügte hinzu: "Wir Grünen wissen, wie soziale Gerechtigkeit geht."

So würden Aldi-Kassiererinnen "einen gesetzlich garantierten Mindestlohn" benötigen, der "flächendeckend" für all diejenigen nötig sei, "die derzeit so niedrige Löhne bekommen, dass sie von ihrer Arbeit nicht leben können und zusätzlich auf Hartz IV angewiesen sind. Das sind vor allem Frauen", sagte Künast. Außerdem sei es nach Meinung der Grünen erforderlich, "Chancengerechtigkeit durch bessere Bildungsangebote" zu schaffen, "um sozialen Aufstieg zu ermöglichen".

An der SPD kritisierte Künast, dass die Sozialdemokraten in der rot-grünen nordrhein-westfälischen Landesregierung dafür gesorgt haben, dass von Schwarz-Gelb konzipierte Leistungsschutzrecht im Bundesrat passieren zu lassen: Die Grünen, so Künast, hätten es "taktisch klüger und konsequenter gefunden, diesen schwarz-gelben Murks im Bundesrat zu blockieren. Denn es ist leichter, nach der Wahl ein neues Gesetz zu formulieren als ein vermurkstes zu ändern. Allerdings gebe es bei der inhaltlichen "Ablehnung dieses Gesetzes keine Differenzen zwischen SPD und Grünen".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kabine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen