Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: Altkanzler Schröder kommt nicht zum SPD-Parteitag

Bericht: Altkanzler Schröder kommt nicht zum SPD-Parteitag

Archivmeldung vom 11.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Gerhard Schröder (2012)
Gerhard Schröder (2012)

Foto: Campus Symposium GmbH
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Altkanzler Gerhard Schröder wird nicht am bevorstehenden SPD-Sonderparteitag teilnehmen, in dessen Verlauf Martin Schulz am 19. März zum neuen SPD-Vorsitzenden gewählt werden soll. Das berichtet "Bild" unter Berufung auf SPD-Kreise.

Schulz hat sich demnach am vergangenen Dienstagabend mit Schröder getroffen und dabei auch über einen möglichen Parteitags-Auftritt gesprochen. Man sei aber übereingekommen, den Wechsel an der Parteispitze von Sigmar Gabriel zu Martin Schulz in den Vordergrund zu rücken. Schulz hatte im Februar angekündigt, Teile von Schröders Reformagenda 2010 zu revidieren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tiefe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige