Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Ex-Grüne-Jugend-Chefin Ricarda Lang: CO2-Preis muss möglichst rasch auf 180 Euro steigen

Ex-Grüne-Jugend-Chefin Ricarda Lang: CO2-Preis muss möglichst rasch auf 180 Euro steigen

Archivmeldung vom 16.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Ablasshandel hat in Deutschland mindestens 800 Jahre lang Tradition. Heute versündigt sich ein jeder durch "Atmen" (=CO2) - Das wird teuer werden! (Symbolbild)
Ablasshandel hat in Deutschland mindestens 800 Jahre lang Tradition. Heute versündigt sich ein jeder durch "Atmen" (=CO2) - Das wird teuer werden! (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Ricarda Lang, bis vor wenigen Tagen Vorsitzende der Grünen Jugend, die sich auf dem Parteitag in Bielefeld auch um einen Vorstandsposten der Bündnisgrünen bewirbt, hat sich nach dem Klimapaket-Kompromiss der Bundesregierung für einen stark ansteigenden CO2-Preis eingesetzt. Nicht der Einstiegspreis, den sie bei 60 Euro pro Tonne sehe, sei das Wichtigste, sondern die Anstiegsgeschwindigkeit.

"Wenn wir wollen, dass der CO2-Preis Lenkungswirkung hat, muss er möglichst schnell ansteigen bis zum Jahr 2030 auf 180 Euro, damit wir das Pariser Klimaabkommen einhalten", erklärte Ricarda Lang im Fernsehsender phoenix (Samstag, 16. November). Wichtig sei jedoch auch, dass man bei dieser Entwicklung alle Menschen mitnehme. "Ein Staat, der sich Klimaneutralität zum Ziel gesetzt hat, muss allen Bürgern - unabhängig vom Geldbeutel - ermöglichen, klimaneutral zu leben", so Lang weiter.

Wichtig sei für sie künftig auch, dass man das Vertrauen der jungen Generation in die Gestaltungsfähigkeit der Politik erhalte. "Und dabei widersprechen sich Regierungsanspruch und radikale Politik nicht", so Lang.

Quelle: PHOENIX (ots)

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ehedem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige