Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: Bayern fordert längere Haft für Hacker

Bericht: Bayern fordert längere Haft für Hacker

Archivmeldung vom 05.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Bayern fordert laut eines Medienberichts, Datendiebstahl künftig schärfer zu bestrafen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Eine entsprechende Gesetzesänderung wolle das Bundesland in den Bundesrat einbringen.

Die Cyberkriminalität habe ein Ausmaß erreicht, "das die Privatsphäre und das Sicherheitsgefühl der Menschen massiv bedroht und das Potenzial hat, die Grundlagen von Demokratie, Staat und Wirtschaft in fundamentaler Weise zu gefährden", heißt es in dem Gesetzentwurf des bayerischen Justizministeriums. Die Gesetzesänderung soll die "unangemessene Bagatellisierung der Computer- und Datendelikte" beseitigen. Demnach soll etwa die in Paragraf 202a des Strafgesetzbuchs vorgesehene Höchststrafe für das Ausspähen von Daten von drei auf fünf Jahre Haft steigen. Zudem sieht der Entwurf eine "Versuchsstrafbarkeit" für Cyberkriminelle vor. "Es kann nicht sein, dass etwa digitale "ºEinbruchsversuche"š straflos bleiben, nur weil der Täter an seinem Unvermögen oder einer guten Zugangssicherung scheitert", sagte der bayerische Justizminister Georg Eisenreich (CSU) dem "Spiegel". Das Bundesjustizministerium habe die "überfällige" Strafrechtsanpassung versäumt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mittel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige