Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Hannelore Kraft spricht über ihr neues Leben: "Es geht mir gut"

Hannelore Kraft spricht über ihr neues Leben: "Es geht mir gut"

Archivmeldung vom 12.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Hannelore Kraft Bild: hannelore-kraft.de
Hannelore Kraft Bild: hannelore-kraft.de

Die frühere nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat sich mit dem Machtverlust bei der Landtagswahl vor einem Jahr arrangiert. "Mir war immer bewusst, dass in einer Demokratie ein Amt auf Zeit vergeben wird", sagt Kraft der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

Daher habe sie ihre Abwahl am 14. Mai 2017 nicht aus der Bahn geworfen. "Es ist ein anderes Leben geworden, ohne stets im Fokus zu stehen", sagt Kraft. Sie genieße es, nun Zeit zu haben, öfter mit ihremm jungen Labrador spazieren zu gehen und sich daran zu erfreuen, wie der Ginster in ihrem Garten im Mülheimer Stadtteil Dümpten blüht.

Als einfache Landtagsabgeordnete will Kraft weiter eine "Kümmerin" vor Ort sein. Immer noch wendeten sich viele Leute mit Sorgen und Nöten an sie, sagte sie der WAZ. "Manche haben auch noch gar nicht mitbekommen, dass ich nicht mehr Ministerpräsidentin bin." Sie habe genug Arbeit. In ihrem Mülheimer Wahlkreis sei sie mit den Ortsvereinen der SPD in Stadtteilen unterwegs, sei beratendes Mitglied im Unterbezirk, wirke im Landtag im Parlament und in der Fraktion mit, wenn auch nicht mehr in der ersten Reihe. Hannelore Kraft vertritt ihre Partei im Sportausschuss.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte enorm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige