Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Merkel findet eigene Bilanz "eindrucksvoll"

Merkel findet eigene Bilanz "eindrucksvoll"

Archivmeldung vom 06.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Martin Leveneur, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Martin Leveneur, on Flickr CC BY-SA 2.0

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zieht eine positive Bilanz ihrer Regierungsarbeit. "Wir haben die Arbeitslosigkeit halbiert", sagte die CDU-Chefin am Dienstag auf dem 29. Bundesparteitag ihrer Partei in Essen. Die Bilanz sei "eindrucksvoll".

In ihrem Bericht an die Delegierten äußerte sich Merkel außerdem zur Flüchtlingskrise: Die Situation aus dem Spätsommer 2015 - dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise - "kann, darf und soll sich nicht wiederholen".

Sie betonte auch die Wichtigkeit des EU-Türkei-Abkommens für die Bekämpfung der Arbeit der Schlepper. Der CDU-Bundesparteitag findet am 6. und 7. Dezember in Essen statt. Am Nachmittag steht Merkel als Parteivorsitzende zur Wiederwahl.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heizte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen