Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Zwei Wirbelstürme treffen auf Nordosten Australiens

Zwei Wirbelstürme treffen auf Nordosten Australiens

Archivmeldung vom 20.02.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Satellitenbild Australiens Bild: NASA
Satellitenbild Australiens Bild: NASA

Der Nordosten Australiens wird von gleich zwei Wirbelstürmen heimgesucht: Am Donnerstagabend traf Sturm "Lam" mit Spitzenwindgeschwindigkeiten von bis zu 260 Kilometern pro Stunde auf die Küste der Northern Territories.

Für den Freitagmorgen (Ortszeit) wird Wirbelsturm "Marcia", der mittlerweile als Sturm der Kategorie 5 eingestuft wurde, an der Küste von Nordost-Queensland erwartet. Die Behörden warnten vor starken Regenfällen, Sturmfluten und Hochwasser und riefen die Menschen dazu auf, in Notunterkünften Schutz zu suchen. Tausende Menschen seien direkt von den Auswirkungen der Stürme betroffen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte laote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige