Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Oxfam lobt Deutschlands neue Klima-Zusage in Dubai

Oxfam lobt Deutschlands neue Klima-Zusage in Dubai

Archivmeldung vom 11.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Screenshot Internetseite: "https://wobleibtdieglobaleerwaermung.wordpress.com/2023/12/03/kalter-und-schneereicher-dezember-in-deutschland-und-europa/" / PoliticalCaroons.com / Eigenes Werk

Die Organisation Oxfam hat die von der Bundesregierung angekündigten 60 Millionen Euro zur Anpassung von Entwicklungsländern an den Klimawandel als kleinen, angesichts der deutschen Haushaltskrise aber wichtigen Beitrag gelobt.

"Die 60 Millionen Euro sind angesichts des wachsenden Bedarfs in den gefährdeten Ländern zwar ein wichtiger, aber eben auch nur relativ kleiner Beitrag", sagte Oxfam-Klimaexperte Jan Kowalzig dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Mit Blick auf die aktuelle Haushaltslage in Deutschland halte ich die Zusage aber dennoch für ein wichtiges Zeichen der Solidarität." 

Der Anpassungsfonds, in den das Geld fließt, leiste seit Jahren solide Arbeit und erziele gute Ergebnisse, sagte Kowalzig, der für Oxfam die Klimakonferenz in Dubai vor Ort beobachtet. Auch die Bundesrepublik selbst werde davon profitieren, fügte er hinzu: "Die besonders gefährdeten Länder bei der Anpassung an die klimatischen Veränderungen zu unterstützen, zahlt sich letztlich auch für Deutschland aus", so Kowalzig. Wenn infolge der Klimakrise Lebensgrundlagen schwinden, verschärfe das nicht nur Armut, Hunger und Ungerechtigkeit. "Es kann auch zu sozialen Verwerfungen, Konflikten und Gewalt führen, die in einer globalisierten Welt früher oder später auch negative Auswirkungen auf Deutschland haben, wie es uns ja auch die derzeitigen Kriege tragisch von Augen führen", sagte der Oxfam-Experte dem RND.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte docke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige