Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Marburg-Biedenkopf: Neugierige Entenküken auf Entdeckungstour

Marburg-Biedenkopf: Neugierige Entenküken auf Entdeckungstour

Archivmeldung vom 18.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Neugierige und abenteuerlustige Entenküken beschäftigten Polizei und Feuerwehr
Neugierige und abenteuerlustige Entenküken beschäftigten Polizei und Feuerwehr

Wohl total neugierig auf die Welt und voller Tatendrang zeigten sich gestern (Donnerstag, 17.Mai) junge Entenküken und büxten gleich zwei Mal aus. Um kurz nach 16 Uhr watschelten sie durch die Frauenbergstraße, weckten damit das Interesse eines dortigen Geschäftsinhabers und lernten dabei die Polizei und die Feuerwehr kennen. Der Geschäftsmann sammelte nach und nach die Küken ein.

Die Entenmami, von der zunächst weit und breit nichts zu sehen war, ließ dann aber doch nicht so lange auf sich warten und meldete sich bei der Streife. Nach der Familienzusammenführung half die Feuerwehr bei der Neuorientierung und brachte die Tiere an die Lahn. Wasser, Wiese und Freiheit konnten die Neugier der Küken aber nicht dauerhaft befriedigen. Sie gingen erneut auf Wanderschaft und verursachten gegen 21 Uhr den erneuten Einsatz von Polizei und Feuerwehr.

Diesmal endete der Ausflug in der Temmlerstraße. Diesmal tauchte die Entenmutter nicht auf und die Suche nach ihr blieb ebenfalls erfolglos. Trotz diverser Fluchtversuche gelang es den Feuerwehrmännern die insgesamt 11 Küken (siehe Bild unter www.polizeipresse.de) nach und nach einzufangen. Um den aufgeregten Entenküken eine kalte Nacht zu ersparen, brachte die Polizei sie auf einen Bauernhof nach Kirchhain-Sindersfeld, wo die hilfsbereite Familie sich des jungen Federviehs annahm und ein wohliges Nachtlager unter Rotlicht bereitstellte.

Quelle: Polizei Marburg-Biedenkopf (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige