Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt See in Indien nach kältester Nacht seit 30 Jahren zugefroren

See in Indien nach kältester Nacht seit 30 Jahren zugefroren

Archivmeldung vom 19.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Trotz der eisigen Temperaturen spielen diese Freunde auf dem zugefrorenen Dal-See im indischen Unionsterritorium Jammu und Kashmir Cricket. In der Region wurden letzte Woche die niedrigsten Temperaturen seit 30 Jahren registriert, schreibt das Portal „The Times of India“.

Beim russischen online Magazin " SNA News " ist auf der deutschen Webseite weiter zu lesen: "Dem Bericht zufolge fror ein Großteil des 21 Quadratkilometer großen Dal-Sees, östlich der Stadt Srinagar, am Donnerstag zu, als die Kältewelle die Region erreichte.

Die Aufnahmen von der auf dem Eis spielenden Gruppe wurden laut dem Kommentar zu dem Video von Tahir Ibn Manzoor gemacht. Dem Amateur-Filmer zufolge waren die Menschen aufgefordert worden, sich von dem zugefrorenen See fernzuhalten.

In der Stadt Srinagar wurde letzten Donnerstag die niedrigste Temperatur seit 30 Jahren registriert - minus 8,4 Grad.

Einem Mitarbeiter der meteorologischen Organisation MET zufolge sank die Temperatur in der Stadt im Jahr 1995 auf minus 8,3 Grad, 1991 wurden minus 11,3 Grad gemessen.


1893 wurde mit minus 14,4 Grad die niedrigste jemals in Srinagar festgesellte Temperatur aufgezeichnet."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hormon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige