Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Hof­rei­ter: Mas­sen­tier­hal­tung in den nächs­ten 20 Jah­ren ab­schaf­fen

Hof­rei­ter: Mas­sen­tier­hal­tung in den nächs­ten 20 Jah­ren ab­schaf­fen

Archivmeldung vom 20.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Schweine in Massentierhaltung
Schweine in Massentierhaltung

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Grü­nen wol­len ein kom­plet­tes Ver­bot von Mas­sen­tier­hal­tung durch­set­zen. Der grüne Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Anton Hof­rei­ter sagte in einem Interview mit der Zeitung "Bild am Sonntag": "Wir wol­len Mas­sen­tier­hal­tung in den nächs­ten 20 Jah­ren ab­schaf­fen. In Deutsch­land brau­chen wir keine Stäl­le mit 10.000 Schwei­nen oder 40.000 Hühn­chen."

Die Öko­par­tei wolle au­ßer­dem, "dass in die­sem Zeit­raum 100 Pro­zent faire Tier­hal­tung er­reicht wird". Ein Fort­schritt wäre es, wenn Schwei­ne statt auf kal­tem Beton auf Stroh ge­hal­ten wür­den. Fleisch aus fai­rer Tier­hal­tung sei nur drei bis sechs Pro­zent teu­rer als die kon­ven­tio­nell pro­du­zier­te Mas­sen­wa­re.

Um den Ver­brau­chern bes­ser zu in­for­mie­ren, will Hof­rei­ter eine Kenn­zeich­nungs­pflicht wie bei Eiern ein­füh­ren: "Der un­durch­sich­ti­ge Sie­gel­wald muss drin­gend ge­lich­tet wer­den. Ich bin für eine vier­stu­fi­ge Kenn­zeich­nung ähn­lich wie bei den Eiern. Dann sieht der Ver­brau­cher auf einen Blick, woher das Fleisch kommt."

Die un­ters­te Ka­te­go­rie wäre der Stall, der die ge­setz­li­chen Min­dest­stan­dards ein­hält. Das ent­sprä­che dem Kä­fi­gei. Dann käme der Stall mit mehr Platz für die Tiere. Dann der Aus­lauf nach drau­ßen, die höchs­te Stufe wäre Bio. "Bei einem sol­chen Sys­tem hätte Dum­ping­fleisch sehr schnell ein Pro­blem", so Hof­rei­ter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zackig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige