Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Tsunamiwarnung nach erneutem Beben vor Salomonen

Tsunamiwarnung nach erneutem Beben vor Salomonen

Archivmeldung vom 10.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Salomonen Bild: de.wikipedia.org
Salomonen Bild: de.wikipedia.org

Nach einem erneuten Seebeben vor den Salomonen hat das Pacific Tsunami Warning Center (PTWC) eine Tsunamiwarnung herausgegeben. Die Warnung gelte für einige Küsten der Salomonen, Australiens, Fischis, Kiribatis, Naurus, Neukaledoniens, Papua-Neugineas, Tuvalus und Vanuatus.

Das Beben hatte sich sich gegen 06:10 Uhr Ortszeit (20:10 Uhr deutscher Zeit) ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,9 an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Erst am Vortag hatte sich starkes Seebeben der Stärke 7,9 vor den Salomonen ereignet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glocke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen