Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Klimabeauftragte verteidigt Format der Weltklimakonferenz

Klimabeauftragte verteidigt Format der Weltklimakonferenz

Archivmeldung vom 26.11.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
CO2 und Klima: Die Abbildung zeigt den Temperaturverlauf und die CO2 Konzentration der letzten 600 Mio. Jahre. Beides hat wenig bis nichts miteinander zu tun und der Mensch hat praktisch keinen Einfluß auf den CO2 Gehalt der Luft(Symbolbild)
CO2 und Klima: Die Abbildung zeigt den Temperaturverlauf und die CO2 Konzentration der letzten 600 Mio. Jahre. Beides hat wenig bis nichts miteinander zu tun und der Mensch hat praktisch keinen Einfluß auf den CO2 Gehalt der Luft(Symbolbild)

Bild: Screenshot Youtube Video: "Pariser Gipfel: Die Klimalüge in 15 Minuten widerlegt - Presseshow 49/15 " / Eigenes Werk

Trotz der Kritik an der gerade beendeten Weltklimakonferenz im ägyptischen Scharm el-Scheich hat die Sonderbeauftragte der Bundesregierung für internationale Klimapolitik, Jennifer Morgan, das Format der großen Klimakonferenzen verteidigt.

"Es gibt kein anderes Forum, in denen ein kleiner Inselstaat direkt an einem Tisch mit den großen Industriestaaten verhandelt. Das ist enorm wichtig", sagte Morgan den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Für diese kleinen Länder geht es um die Existenz. Und wegen dieses Dialogs auf Augenhöhe sind auch die Weltklimakonferenzen zentral", so Morgan.

Nach zweiwöchigen Verhandlungen war die Weltklimakonferenz in Ägypten am vergangenen Sonntag beendet worden. Die teilnehmenden Staaten beschlossen einen Ausgleichsfonds für Klimaschäden in armen Ländern. Ein klares Bekenntnis zum Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen scheiterte vor allem am Widerstand der öl- und gasexportierenden Länder.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jung in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige