Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Deutschlandwetter: Vielerorts etwas Schnee möglich

Deutschlandwetter: Vielerorts etwas Schnee möglich

Archivmeldung vom 02.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: WetterOnline
Bild: WetterOnline

Der Winter setzt sich in den kommenden Tagen immer mehr durch. Dabei wird es von Tag zu Tag trockener und freundlicher, aber auch kälter.

Nach vielerorts frostigem Start und bedecktem Himmel, gibt es im Laufe des Samstags einzelne Auflockerungen. Dabei ziehen gebietsweise noch Schnee- und Schneeregenschauer durch. Westlich des Rheins sind die Schauer dagegen seltener. Die Höchstwerte erreichen 0 Grad in den Mittelgebirgen und bis zu 4 Grad am Niederrhein.

Auch am Sonntag bleibt es nasskalt: Vereinzelt sind noch ein paar Schneeschauer unterwegs, gebietsweise bleibt es aber auch komplett trocken. Hin und wieder scheint auch die Sonne. Während sich in den Mittelgebirgen leichter Dauerfrost einstellt, zeigt das Thermometer im Flachland Spitzenwerte um 4 Grad an.

Die neue Woche startet meist trocken-kalt. Anfangs kann es im Nordwesten und im weiteren Verlauf im Süden gelegentlich schneien. Sonst setzt sich die Sonne immer mehr durch. Verbreitet stellt sich leichter Dauerfrost ein und nur örtlich werden noch Temperaturen über dem Gefrierpunkt erreicht. In den Nächten wird es knackig kalt.

Zum Start in den Straßenkarneval am Donnerstag deutet einiges darauf hin, dass es trocken bleibt und verbreitet Dauerfrost herrscht. Damit bleibt noch genug Zeit, sich ein warmes Kostüm zu besorgen. Ob die trocken-kalte Witterung über Karneval bestand hat, ist noch nicht sicher. Es ist ebenso möglich, dass Wetterfronten atlantischer Tiefs uns eher nasskalte "jecke Tage" bescheren.

Quelle: WetterOnline

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reiner in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige