Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Hauptstadt von Neuseeland von schwerem Erdbeben erschüttert

Hauptstadt von Neuseeland von schwerem Erdbeben erschüttert

Archivmeldung vom 16.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Karte von Neuseeland Bild: de.wikipedia.org
Karte von Neuseeland Bild: de.wikipedia.org

Die Hauptstadt Neuseelands, Wellington, ist in der Nacht zum Freitag von einem schweren Erdbeben erschüttert worden.

Wie die Zeitung "The New Zealand Herald" berichtet, wurde um 2:31 Uhr (Ortszeit), in der Nähe der Küste von Marlborough ein Beben der Stärke 6,6 gemessen. Seismologen registrierten über 30 Nachbeben, von denen fünf eine Stärke von 5,0 überstiegen. Verletzte oder größere Gebäudeschäden habe es laut "New Zealand Herald" aber nicht gegeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: