Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt EU-Gesundheitskommissar sieht Tierwohllabel kritisch

EU-Gesundheitskommissar sieht Tierwohllabel kritisch

Archivmeldung vom 19.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Vytenis Andriukaitis
Vytenis Andriukaitis

Von Andrius Ufartas - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, hat sich kritisch über die Initiative von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) geäußert, ein Tierwohllabel in Deutschland einzuführen. "Wir müssen bei solchen Vorhaben auch immer bedenken, dass im Rahmen des europäischen Binnenmarktes keine neuen Hindernisse geschaffen werden sollten", sagte Andriukaitis dem "Tagesspiegel".

Zudem warnte er vor steigenden Lebensmittelpreisen im Zuge nationaler Alleingänge bei der Lebensmittelkennzeichnung. "Viele unterschiedliche Label in jedem Land werden sich ja auch auf die Verbraucherpreise niederschlagen", so der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige