Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Deutschlandwetter: Der Donnerstag wird am schönsten

Deutschlandwetter: Der Donnerstag wird am schönsten

Archivmeldung vom 15.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: WetterOnline
Bild: WetterOnline

Noch können wir den Frühling genießen. Der Donnerstag wird sogar der schönste Tag der ganzen Woche. Doch bereits am Freitag folgt ein herber Wettersturz. Denn Wolken, Wind und Regen vertreiben den Frühling ausgerechnet zum Wochenende.

Am Donnerstag wird es im ganzen Land sonnig. Nur in der Nordhälfte ziehen ein paar dichtere Wolken vorüber. Die Temperaturen klettern auf 12 Grad in Berlin und bis 18 Grad am Rhein.

Am Freitag steht uns ein markanter Wettersturz bevor. Der Tag beginnt zwischen Nordrhein-Westfalen und der Ostsee bereits trüb und mit etwas Regen. Im Südosten ist es anfangs noch freundlich. Doch nachmittags wird der Frühling auch dort mit Wind, dichten Wolken und starken Schauern vertrieben. Südlich der Donau kann es sogar gewittern. Die Temperaturen steigen an der Ostsee nur auf kühle 7 Grad, an den Alpen sind dagegen mit Föhn knapp 20 Grad drin.

In der Nacht zu Samstag schneit es in den Mittelgebirgen und vielleicht sogar im ostdeutschen Flachland. Tagsüber ist es trüb, nass und windig. Auch am Sonntag geht das Schmuddelwetter weiter. Allerdings wird der Regen im Südwesten etwas wärmer und seltener. Mit dem Frühlingsanfang am Montag geht es dann langsam wieder aufwärts.

Quelle: WetterOnline

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: