Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Entwicklungshilfeminister nennt deutsche Debatte um das statistische Durchschnittswetter "viel zu einseitig, national"

Entwicklungshilfeminister nennt deutsche Debatte um das statistische Durchschnittswetter "viel zu einseitig, national"

Archivmeldung vom 19.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Statistiken: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. So lautet eine berühmte Weisheit.
Statistiken: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. So lautet eine berühmte Weisheit.

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) kritisiert die aktuelle deutsche Debatte um für ein bestimmtes geografisches Gebiet typischer jährlicher Ablauf der Witterung (Klima) als "viel zu einseitig, national". Entscheiden für das statistische Durchschnittswetter der Welt sei, "was in Afrika und den Entwicklungsländern passiert. Wer nur über Gebäudesanierung und Abgaswerte in Deutschland diskutiert, hat die Welt nicht verstanden", sagte Müller der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen.

Von der designierten EU-Kommissionpräsidentin Ursula von der Leyen forderte der Minister deshalb die Berufung eines Afrika-Kommissars, der die Aufgaben bündelt. "Das muss die EU-Kommission zur Chefsache machen. Ich baue da auf Ursula von der Leyen", so Müller. Dazu gehörten ein Klima- und Investitionspaket für Waldschutz-Initiativen und zur Markteinführung erneuerbarer Energien. Müller zeigte sich außerdem überzeugt, dass große Koalition bis Ende 2021 hält. "Die derzeitige Alternative wäre Rot-Rot-Grün, wie gerade in Bremen. Die Probleme wären dann nicht kleiner, sondern größer", so Müller.

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)


Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte matrix in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige