Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Deutschlandwetter: Temperaturen steigen an

Deutschlandwetter: Temperaturen steigen an

Archivmeldung vom 25.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: WetterOnline
Bild: WetterOnline

In den kommenden Tagen steigen die Temperaturen allmählich an und bis in mittlere Lagen gibt es tagsüber leichte Plusgrade. Ab dem Wochenende taut der Schnee dann auch in den Hochlagen langsam dahin. Dazu wird es aber grau und ab Sonntag nass.

Am Donnerstag halten sich teils hartnäckige Hochnebelfelder, regional setzt sich aber auch die Sonne durch. Nach vor allem im Süden klirrend kalter Nacht werden tagsüber meist leichte Plusgrade gemessen. Nur im Südosten und in den Mittelgebirgen herrscht noch leichter Dauerfrost.

Der Freitag wird meist strahlend sonnig, nur im Nordwesten ziehen nachmittags erste hohe Wolkenfelder auf. Dazu steigen die Höchstwerte in trockener Luft auch in Bayern meist über den Gefrierpunkt, am Niederrhein sind sogar schon bis zu 7 Grad möglich.

Danach setzt sich allmählich massives Tauwetter durch. Der Samstag wird noch meist freundlich, im Westen kann es abends erste Tropfen oder Flocken geben. Ab Sonntag wird es dann wahrscheinlich verbreitet grau und nass, auch in den Hochlagen schmilzt der Schnee.

Quelle: WetterOnline

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte amoll in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige