Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Warum Pflanzen ein Dankeschön von uns verdient haben Neue Kampagne der Initiative Pflanzenfreude.de

Warum Pflanzen ein Dankeschön von uns verdient haben Neue Kampagne der Initiative Pflanzenfreude.de

Archivmeldung vom 20.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/Blumenbüro/Blumenbüro Holland"
Bild: "obs/Blumenbüro/Blumenbüro Holland"

Stress, Zeitdruck und ein immer vollerer Terminkalender - und doch scheinen wir eine geheime Energiequelle zu haben. Unsere unauffälligen Helfer? Pflanzen! Mit der neuen Kampagne "Danke Pflanzen" will die Initiative Pflanzenfreude.de die vielen Vorteile von Pflanzen unterstreichen und Menschen so davon überzeugen, dass wir viel mehr grüne Lieblinge zu Hause brauchen.

Zimmerpflanzen sehen nicht nur fantastisch in jedem Wohnraum aus, sie schenken uns auch saubere Luft, senken unser Stress-Level, verbessern unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Sie zeigen uns schon seit einer Ewigkeit, wie wichtig Achtsamkeit und Innehalten ist und fungieren als die besten Mindfulness-Coaches. Pflanzen machen uns tatkräftiger, entspannter, glücklicher und gesünder. Im Gegenzug verlangen sie nicht viel: regelmäßig etwas Wasser und ein bisschen Licht. Doch wie können wir uns eigentlich bei unseren grünen Mitbewohnern für alles bedanken, was sie für uns tun?

Neue Kampagne der Dankbarkeit

Ihre Art der Unterstützung ist so subtil und zurückhaltend, dass wir oft gar nicht bewusst an die grüne Energie unserer botanischen Freunde denken, deshalb startet die Initiative Pflanzenfreude.de die Kampagne "Danke Pflanzen". Denn wir wollen ein besseres Bewusstsein für die positiven Effekte von Pflanzen auf unseren Alltag schaffen und damit auch den Trend des gesünderen Lebens auf emotionaler Ebene mit Pflanzen verknüpfen. Die Kampagne "Danke Pflanzen" soll vermitteln, dass Pflanzen uns keine Kraft rauben, sondern uns Energie geben und damit zum Kauf einer Zimmerpflanze anregen.

Offizieller Start der Kampagne "Danke Pflanzen" in Deutschland ist der 22. Oktober. Die Kampagne soll die Menschen genau dort abholen wo sie sind: mitten in ihrem stressigen Alltag, zwischen Terminen, auf dem Weg zur Bahn, oder auf dem Heimweg die Kinder von der Schule abzuholen. Mit der Kampagne werden kurze, aber beeindruckende Impulse gesetzt um damit den richtigen Denkanstoß zu geben, Pflanzen im eigenen Leben zahlreicher zu integrieren.

Danke Pflanzen! Bedankt Plant! Thanks Plants! Merci les Plantes! Ab dem 21. Oktober wird zusätzlich im niederländischen TV ein passender Werbespot ausgestrahlt, der den Grundgedanken "Pflanzen als Sauerstoff im hektischen Alltag" transportiert. Auch in Frankreich und Großbritannien geht es ab Oktober/November mit "Danke Pflanzen" in den jeweiligen Landessprachen los.

Weitere Informationen zur Kampagne "Danke Pflanzen" gibt es unter Pflanzenfreude.de und auf www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Quelle: Blumenbüro (ots)

Anzeige: