Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Fünf Häuser zerstört bei heftigem Unwetter im Süden Ägyptens:

Fünf Häuser zerstört bei heftigem Unwetter im Süden Ägyptens:

Archivmeldung vom 13.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Unwetter (Symbolbild)
Unwetter (Symbolbild)

Bild: © CC0 / WikimediaImages / Pixabay

Das südägyptische Assuan ist am Samstag von Naturgewalten heimgesucht worden: Platzregen und Hagel, der in diesen Breiten nur selten vorkommt, brachen über die Stadt herein. Als Folge wurden fünf Häuser zerstört, wie der Fernsehsender Sada el-Balad mitteilte.

Weiter ist auf der deutschen Webseite des russischen online Magazins "SNA News" zu lesen: "Das Unwetter war demnach in der Nacht zum Samstag losgebrochen. In der Stadt sind immer noch Donnergrollen zu hören. Es hagelte 20 Minuten lang. Die Lufttemperatur sank in der Nacht nicht unter 20 Grad Celsius.

Auf Anordnung der Behörden darf auf dem Fluss Nil keine Schifffahrt betrieben werden. Die Autobahnen sind für Kfz-Verkehr gesperrt. Zudem haben sich die Sichtverhältnisse in der Stadt wegen eines Sandsturmes verschlechtert.

In Assuan und den nächstgelegenen Dörfern sind fünf Häuser, die meisten davon aus Lehm, zerstört worden.

Laut Warnungen des Wetterdienstes sind ähnliche Wetterereignisse auch in der Nachbarprovinz Luxor am Roten Meer zu erwarten. Wie Satellitenaufnahmen zeigen, stehen Gewitterwolken, von Sturmwind begleitet, derzeit über den Kurorten Safaga und Hurghada."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brille in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige