Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Medien: FIFA weigert sich, eine Videobotschaft von Selenskij vor dem WM-Finale zu übertragen

Medien: FIFA weigert sich, eine Videobotschaft von Selenskij vor dem WM-Finale zu übertragen

Archivmeldung vom 16.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Internationale Fußballverband (FIFA) hat eine Anfrage des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij abgewiesen, vor dem Endspiel der Weltmeisterschaft 2022 in Katar eine Videobotschaft zu übermitteln. Das berichtete der US-amerikanische Fernsehsender CNN am Freitag unter Berufung auf eine Quelle. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Laut dem Sender zeigte sich Selenskijs Büro von der Weigerung der FIFA überrascht, eine Botschaft des Präsidenten der Ukraine zu verbreiten. Es wurde kommentiert, Verhandlungen zwischen der FIFA und der ukrainischen Seite seien noch im Gange.

Am 4. November hatte FIFA die Teilnehmer der WM in Katar aufgefordert, mit dem Fußball keine Politik zu machen.

Das Finalspiel der diesjährigen Weltmeisterschaft findet am 18. Dezember statt, wenn die Nationalmannschaften von Argentinien und Frankreich aufeinandertreffen."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige