Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien James Cameron: Zweiter "Avatar"-Film soll im Ozean spielen

James Cameron: Zweiter "Avatar"-Film soll im Ozean spielen

Archivmeldung vom 22.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Szene aus dem Film "Avatar" Bild: über dts Nachrichtenagentur
Szene aus dem Film "Avatar" Bild: über dts Nachrichtenagentur

Der zweite Teil des 3D-Kinohits "Avatar" wird offenbar im Ozean der Filmwelt Pandora spielen. Regisseur James Cameron wolle sich für die Fortsetzung auf eine "andere Umwelt" und einen "anderen Schauplatz innerhalb von Pandora" konzentrieren, sagte er der "L.A. Times".

"Und ich werde den Fokus auf den Ozean von Pandora legen", so der Filmemacher. Die neue Umgebung sei genauso "reich", "unterschiedlich", "verrückt" und "fantasievoll" wie der Regenwald, in dem der erste Teil spielte. Während sich die Charaktere in den beiden ersten Teilen in der Luft und im Wasser bewegten, könnte in einem möglichen dritten Teil das Weltall eine Rolle spielen, verriet Cameron weiter.

Quelle: dts

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schopf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige