Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Brad Pitt will keine Seife mehr benutzen

Brad Pitt will keine Seife mehr benutzen

Archivmeldung vom 30.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Brad Pitt
Brad Pitt

Foto: MyCanon
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Schauspieler Brad Pitt hat angeblich beschlossen, in Zukunft keine Seife mehr zu benutzen. "Brad sagte zu mir, dass er sich über die Giftstoffe in Seife informiert und seitdem das Gefühl hat, dass der Gebrauch von Seife und Deodorants nicht nur schlecht für den Planeten ist, sondern auch den Alterungsprozess der Menschen beschleunigt", sagte ein Freund des Schauspielers gegenüber dem "National Enquirer". Statt mit Seife wasche sich Pitt neuerdings mit einer Mischung aus Apfelessig, Zitronen und Wasser.

Die Verlobte von Pitt, Angelina Jolie, sei alles andere als begeistert von den neuen Waschgewohnheiten des 49-Jährigen. "Angelina ist empört", wusste der Freund zu berichten. Allerdings lasse sie ihm seinen Willen, "solange sie sich nicht auf demselben Kontinent befinden".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krank in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige