Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Was ist eigentlich ExtremNews?

Was ist eigentlich ExtremNews?

Archivmeldung vom 25.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Symbolbild
Symbolbild

Was ist eigentlich ExtremNews und wer verbreitet sie. ExtremNews bringt Nachrichten, Infos sowie aktuelle Situationen auf den Punkt. Meldungen werden hier an den beim Leser, Zuhörer oder Zuschauer unverfälscht und schnell weitergegeben. Nachrichten, Einschätzungen, Eindrücke und Ankündigungen werden insofern möglich redaktionell geprüft zugänglich. Zur Philosophie von ExtremNews gehört purer, echter und vor allem wahrer Journalismus.

Wichtige Meldungen aus aller Welt

Journalisten aus der ganzen Welt bringen uns jeden Tag Berichte, Nachrichten und das ganze Weltgeschehen nahe. Ohne Journalisten, die weltweit agieren, wären Tatsachenberichte, Videos und Bilder gar nicht möglich. Selbst werbefinanzierte Internetprojekte, wie beispielsweise ExtremNews, decken dabei auch Lügen der herkömmlichen Sender und Streamingdienste auf. ExtremNews ist in dieser Hinsicht durchaus extrem.

Der Wahrheit auf der Spur

Unverfälschte Meinungen, die auf Original-Meldungen basieren, werden redaktionell überprüft und dann erst veröffentlicht. Schnell und unkompliziert kommt jeder so an seine Informationen. Der Begriff "Schlagzeilen" findet sich in jeder Zeitung und auch im Internet. Hiermit wird der Leser oder User auf das Wesentliche an Nachrichten aufmerksam gemacht.

Politik, Krisen, Katastrophen, Kommentare, Hintergründe und Videos verdeutlichen Themen, die uns alle angehen. Weltgeschehen in Bildern und Worten, die so für jeden zugänglich gemacht werden, können allerdings je nach Situation gutes und schlechtes beinhalten. Was dadurch kommt, dass Pressemitteilungen möglichst im Original, unbearbeitet und pur beim Leser, Zuhörer oder Zuschauer ankommen.

Ein Spielchen zwischen durch zur Abwechslung

Das deutsche Grundrecht weist auf Presse-, Meinungs- und Informationsfreiheit hin. Im Privaten möchte man natürlich auch immer Up-to-date sein und das Neueste vom Neuesten erfahren. Wie beispielsweise dass zurzeit Online Casinos nicht nur in sind, weil man zum spielen nicht die Wohnung verlassen muss. Wahrscheinlich kann sich gerade in der Corona-Zeit ein Besuch auf Seiten, wie zum Beispiel www.betiton.com noch lohnen. Vielleicht dient der Einsatz in den vier Wänden auch zur Ablenkung, damit man das Weltgeschehen einen Augenblick anhalten kann.

Wahrheiten und Unwahrheiten lassen sich leicht verbreiten

In Krisenzeiten wie beim Einsturz der sogenannten Twin Towers, sprich dem World Trade Center 2001 in Amerika, haben die Menschen ein Recht auf sofortige aktuelle Informationen. Aber auch Erdbeben, Vulkanausbrüche, Serienmorde, Terroranschläge und Umwelt-Katastrophen rund um den Erdball sollten immer wahrheitsgemäß erzählt werden. Oft sind vermeintliche Verschwörungstheorien ein Grund am Zweifel für die Echtheit von Bildern, Dokus und sonstigen Nachrichten sowie Berichte. Gerade wenn nicht nachweisbare Erklärungsversuche unternommen werden, um eine Verschwörung zu begründen, bedarf es genauer Quellenangaben zur Überprüfung für die Leser.

Geheimdienste die nahezu unsichtbar agieren, stehen aber bei der Allgemeinheit häufig in Verbindung mit einer Verschwörung. In Zeiten von Internet und sonstigen medialen Mitteln, die jedem zur Veröffentlichung von Meinungen zur Verfügung stehen ist es ein leichtes Wahrheiten und Unwahrheiten zu verbreiten, was die journalistische Arbeit extrem erschwert. Deshalb möchten wir alle Hobby Journalisten bitten, gebt immer die exakte Quelle an und belegt eure Aussagen möglichst mit Bildern oder Videos. Teilt nichts weiter, wenn ihr nicht sicher seid, dass dies auch den Tatsachen entspricht. Jeder, der diese Punkte beachtet trägt dazu bei, dass alle Zugang zur Wahrheit bekommen und es nicht durch die Veröffentlichung von Fake News zu gefährlichen Situationen kommt, bei denen sogar Leben gefährdet werden könnten

---

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte andora in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige