Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Magazin Focus verklagt die AOK auf Auskunft

Magazin Focus verklagt die AOK auf Auskunft

Archivmeldung vom 28.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo des Magazins Focus
Logo des Magazins Focus

Das Magazin Focus verklagt nach eigenen Angaben die AOK wegen Auskunftsverweigerung. Die elf AOKs hätten es abgelehnt, dem Focus im Rahmen seiner alljährlichen Kassenumfrage Auskunft zu den von ihnen angebotenen Leistungen und dem Service zu erteilen, so das Magazin. Als Körperschaften des öffentlichen Rechts seien alle gesetzlichen Krankenkassen jedoch zu solchen Auskünften verpflichtet.

Deshalb hat Focus vor dem Bayerischen Verwaltungsgericht München stellvertretend für alle AOKs zunächst die AOK Bayern sowie den AOK Bundesverband auf Presseauskunft verklagt. Laut Focus ist der Vorgang in der mehr als zwanzigjährigen Geschichte seiner Umfragen unter gesetzlichen Krankenversicherungen einmalig: Noch nie habe eine komplette Kassenart die Angaben pauschal verweigert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gafft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige