Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Felix Jaehn gönnt sich kleine Auszeit

Felix Jaehn gönnt sich kleine Auszeit

Archivmeldung vom 07.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Felix Jaehn (2016)
Felix Jaehn (2016)

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am Donnerstagabend ist DJ Felix Jaehn als bester Dance-Act mit einer 1-Live-Krone ausgezeichnet worden. Er gönne sich nun nach dem vielen Arbeiten in diesem Jahr erst mal eine kleine Auszeit, sagte Jaehn den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagsausgaben). "Eine Woche ziehe ich noch durch und dann fliege ich nach Mauritius, um mit meiner Mutter Urlaub zu machen.

Ich habe ewig keinen Urlaub gemacht und gestern entschieden, dass ich mir eine kleine Auszeit nehme. Aber nur in Deutschland zu bleiben wäre mir zu langweilig gewesen", so der Musiker weiter. Er habe ein sehr gutes Verhältnis zu seiner Mutter: "Ich habe neben ihr ein kleines Häuschen in der Lübecker Bucht gebaut. Wir sehen uns also öfter. Aber gemeinsam Urlaub gemacht haben wir schon länger nicht mehr", sagte Jaehn. Einen Tag vor Weihnachten kommt das Mutter-Sohn-Duo zurück nach Deutschland: "Weihnachten sind wir zurück und feiern mit der ganzen Familie an der Ostsee. Mein kleiner Bruder studiert in Boston, der Große arbeitet in Hamburg, und mein Dad wohnt mit seiner neuen Frau zusammen. Wir treffen uns alle und haben einfach Zeit zu kochen und zu quatschen", so der Musiker.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hagen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige