Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Kate Moss findet sich nicht sexy

Kate Moss findet sich nicht sexy

Archivmeldung vom 08.11.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.11.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kate Moss (2005)
Kate Moss (2005)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das britische Model Kate Moss findet sich selbst nicht sexy. "Ich denke, dass ich ganz in Ordnung aussehe, aber ich habe mich selbst nie sexy gefunden oder gedacht, dass Jungs mich mögen würden", sagte Moss "FemaleFirst".

Mit Blick auf ihre Schulzeit sagte das Model, dass sie "nicht das hübscheste Mädchen der Klasse" gewesen sei. "Ich hatte keine Brüste und kurze Beine. Ich dachte nicht daran, Model-Material zu sein", so die 38-Jährige weiter. Gleichzeitig betonte Moss, dass sie das niederländische Model Lara Stone "mit ihren Brüsten und ihren Zähnen sehr heiß" finde. Ihr Ehemann, "The Kills"-Gitarrist Jamie Hince, finde die Niederländerin jedoch weniger anziehend, erklärte Moss.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mumie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige