Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Rita Ora ist neues Gesicht für Madonnas Modelinie "Material Girl"

Rita Ora ist neues Gesicht für Madonnas Modelinie "Material Girl"

Archivmeldung vom 15.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Rita Ora, September 2012
Rita Ora, September 2012

Foto: BaldBoris
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die britische Sängerin Rita Ora wird das neue Gesicht von Madonnas Modelinie "Material Girl". Die 22-Jährige schrieb auf Instagram, dass ihre Zusammenarbeit mit der Pop-Ikone und deren Tochter Lourdes offiziell sei. Die Sängerin soll einen 500.000-Pfund-Vertrag unterzeichnet haben.

Madonnas neue "Material Girl"-Linie stellt Kleidung für Teenager her, die die 16-jährige Lourdes mitentwirft. Rita Ora wird als Marken-Gesicht Mick Jaggers Tochter, Georgia May Jagger, ablösen. Die 22-Jährige ist bereits das Gesicht der italienischen Schuhmarke "Superga".

Bekannt wurde die Sängerin durch Songs wie "Radioactive" und "R.I.P.", im Moment ist sie bei "Roc Nation" unter Vertrag, dem Plattenlabel des US-Rappers Jay-Z.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zecke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen