Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Numan Acar: "Es gibt nicht nur den Araber"

Numan Acar: "Es gibt nicht nur den Araber"

Archivmeldung vom 06.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Numan Acar (2017)
Numan Acar (2017)

Von Georges Biard, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59901572

Numan Acar wünscht sich, dass mehr Schauspieler und Filmemacher aus dem Nahen Osten "die Möglichkeit bekommen, Geschichten zu erzählen, die eine andere Perspektive zulassen": "Es gibt nicht nur den Araber", sagte Acar, der in den US-Serien "Homeland" und "Prison Break" einen islamistischen Terroristen spielt, dem "Zeit Magazin".

"Es gibt auch Syrer, Türken, Israelis oder Ägypter mit Bart und ohne Bart", so der Schauspieler. "Auf jedem Bild, das von mir veröffentlicht wird, sieht man einen arabisch aussehenden Mann mit Bart, der kein Terrorist ist. Das ist schon ein Fortschritt."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sari in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige