Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Ivanka Trump bekundet "großen Respekt" vor Merkel

Ivanka Trump bekundet "großen Respekt" vor Merkel

Archivmeldung vom 15.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Ivanka Trump (2016)
Ivanka Trump (2016)

By Michael Vadon - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=53099717

Die Tochter von US-Präsident Donald Trump, Ivanka Trump, zollt Bundeskanzlerin Angela Merkel Respekt. "Ich persönlich schätze ihre Gesellschaft sehr - und ich mag ihren Sinn für Humor", sagte Trump der "Bild".

"Wir hatten viele positive Gelegenheiten, um miteinander zu arbeiten. Das Engagement der Kanzlerin für die berufliche Bildung und die wirtschaftliche Stärkung von Frauen sind nur zwei Bereiche, in denen wir gemeinsame Ziele und Interessen teilen." Ivanka Trump, die als Beraterin des Präsidenten arbeitet, fügte gegenüber "Bild" an: "Ich hatte die Ehre, Kanzlerin Merkel 2017 im Vorfeld des G20-Gipfels zu treffen. Dort versicherte sie mir, dass auch für Deutschland die Stärkung von Frauen in der Wirtschaft oberste Priorität hat. Dass hat sie auch damit gezeigt, dass sich Deutschland neben den Vereinigten Staaten als Gründungsmitglied der Women Entrepreneurs Finance Initiative (We-Fi) engagiert." Ivanka Trump nimmt von diesem Freitag an an der 55. Münchner Sicherheitskonferenz teil.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte humus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige