Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Heidi Klum: "Ob jemand nett ist, wird oft zur Nebensache".

Heidi Klum: "Ob jemand nett ist, wird oft zur Nebensache".

Archivmeldung vom 15.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Heidi Klum Bild: The Heart Truth / wikipedia.org
Heidi Klum Bild: The Heart Truth / wikipedia.org

Heidi Klum steckt derzeit in den Vorbereitungen zur neuen Staffel von "Germany´s next Topmodel" (GTNM). Für die 40-Jährige ist das Modeln nach wie vor ein Traumberuf, der allerdings nicht leicht zu erreichen sei: "Es ist hart und man muss in der Fashionwelt akzeptiert und gewollt werden. Man darf das nicht falsch verstehen, aber ob jemand nett ist, wird oft zur Nebensache", erzählt sie im Interview mit COSMOPOLITAN (Heft 12/2013), deren Covergirl sie in der aktuellen Ausgabe auch ist.

An erster Stelle beim Kunden stünden der Look eines Models und seine Wandlungsfähigkeit, die Konfektionsgröße und die Ebenmäßigkeit des Gesichts. Model-Mama Heidi ist jedenfalls immer stolz auf ihre Mädchen: "Es ist ein harter Kampf zu gewinnen und kein Zuckerschlecken. Die Mädchen müssen einiges durchmachen. Sie haben Spaß dabei, lernen viel über das Modeln und über sich selbst."

Zuhause tankt das viel beschäftigte Supermodel Kraft: "Meine Kinder motivieren mich jeden Tag. Für sie bin ich einfach nur Mama. Die interessiert weniger, ob ich müde bin oder nicht, sie wollen raus und die Welt erobern." Diese Energie hat die Unternehmerin und Designerin mit ihren Kids gemein. Ihr Geheimnis ist der tägliche Power-Drink: "Bei uns gibt es jeden Morgen einen Früchte- und Gemüse-Smoothie, der macht topfit."

Quelle: Bauer Media Group, Cosmopolitan (ots)

Anzeige: