Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Moderator Götz Alsmann: "Ich bin Jäger und Sammler!"

Moderator Götz Alsmann: "Ich bin Jäger und Sammler!"

Archivmeldung vom 07.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Götz Alsmann beim Kölner Ringfest 2005
Götz Alsmann beim Kölner Ringfest 2005

Foto: elya
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der WDR-Sendung "Zimmer frei" testet er seit 1996 Prominente auf ihre WG-Tauglichkeit, als Musiker verzaubert Götz Alsmann sein Publikum mit Swing und Jazz. Am 24. Oktober erscheint nun sein neues Album "Am Broadway", auf dem der Mann mit großem Faible für die Fifties u.a. Klassiker von Cole Porter neu interpretiert. Privat ist er seit 27 Jahren mit seiner Frau Brigitte verheiratet und lebt in Münster.

Auf die Frage, ob der stets tadellos gekleidete Moderator Menschen nach Kleidung beurteilt, antwortet er im FÜR SIE-Interview: "Natürlich! Der erste Eindruck ist davon geprägt. Ich stecke sehr viel Energie in mein Aussehen." Ein Beispiel? "Als meine Frau mit unserem Sohn schwanger war und die Wehen einsetzten, geriet ich in Panik. Ich zog irgendwas an, was herumlag... Als ich an einem Spiegel vorbeikam, dachte ich: An diesem Tag werden wir viele Fotos machen, die wir unser Leben lang ansehen werden. Also bin ich nochmal zurückgelaufen, um mich ruck zuck umzuziehen."

Aber nicht nur Mode, auch Antiquitäten begeistern Alsmann, der sich selbst als "Jäger und Sammler" bezeichnet. "Wenn ich ehrlich bin, hat sich schon viel zu viel angesammelt. Ich habe schon Mühe, die Stücke so zu präsentieren, dass es nicht aussieht wie beim Trödler. Als Teenager begann ich mit einer Sammlung von Murano-Glas. Ich sammle aber auch Bücher und Schallplatten - die 80 Hörfunksendungen, die ich im Jahr mache, bestücke ich aus eigenen Beständen."

Das ganze Interview mit Götz Alsmann lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 25/14 der FÜR SIE, ab dem 10. November im Handel.

Quelle: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: