Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien TV-Journalistin Christine Westermann übers Älterwerden

TV-Journalistin Christine Westermann übers Älterwerden

Archivmeldung vom 13.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Cover BRIGITTE WIR 02/2018. Bild: "obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE WIR"
Cover BRIGITTE WIR 02/2018. Bild: "obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE WIR"

Die renommierte Journalistin und TV-Moderatorin Christine Westermann hat ein entspanntes Verhältnis zum Älterwerden. Sie mache zwar Pilates und jogge zweimal die Woche, doch dass sie nicht mehr so beweglich sei, damit habe sie sich abgefunden: "In die Hocke gehen, das haut schon noch hin. Aber elegant wieder hochkommen, das klappt nicht mehr", so Christine Westermann, die dieses Jahr 70 Jahre alt wird, im Interview mit BRIGITTE WIR (aktuelle Ausgabe 02/18).

Neue Herausforderungen liebt die Moderatorin, die festes Mitglied im "Literarischen Quartett" des ZDF ist nach wie vor: "Ich bin wie ein Esel, dem eine neue Möhre vor die Nase gehalten wird, ich bin sofort dabei." Deshalb könne sie auch gut loslassen, so die Autorin, deren neues Buch "Manchmal ist es federleicht - Von kleinen und großen Abschieden" vor kurzem erschien. Auch das Flirten habe sie nicht eingestellt, allerdings sei sie zurückhaltender geworden: "Wenn ich heute im Cabriolet offen fahre und mich ein attraktiver Mann aus dem Nachbarauto anlächelt, lächle ich zurück, weil ich so eine Flirtmaschine bin, dann denke ich: Mann, Westermann, was machst du denn! Und gucke sofort wieder weg. Vielleicht will ich mir die Schmach ersparen zu sehen, dass er ein jüngeres Gesicht erwartet hat", so Christine Westermann gegenüber BRIGITTE WIR.

Quelle: Gruner+Jahr, BRIGITTE WIR (ots)

Anzeige:
Videos
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Bild: ExtremNews
Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P.
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige