Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Stefan Magnet zum angeblichen Sendeverbot von AUF1: „Totgesagte senden länger“

Stefan Magnet zum angeblichen Sendeverbot von AUF1: „Totgesagte senden länger“

Freigeschaltet am 20.11.2023 um 18:20 durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Groß war letzte Woche die öffentliche Aufregung über das angebliche Sendeverbot von AUF1. Die ARD hatte als erste triumphiert, dass der Kanalbetreiber SRGT AUF1 nicht länger über sein Satellitenprogramm ausstrahlen dürfe.

Fast geschlossen übernahmen die Systemmedien die Meldung. Offenbar hatten sie den Bescheid der Landesmedienanstalt Baden-Württemberg nicht gelesen – oder verstanden: Darin steht nämlich kein Wort von einem Sendeverbot. Selbstverständlich wird AUF1 weiter ausgestrahlt – auch über Satellit!

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige