Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Demi Moore trennt sich von Ashton Kutcher

Demi Moore trennt sich von Ashton Kutcher

Archivmeldung vom 18.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Demi Guynes Kutcher (Demi Moore) Bild: David Shankbone / wikipedia.org
Demi Guynes Kutcher (Demi Moore) Bild: David Shankbone / wikipedia.org

Die US-Schauspielerin Demi Moore hat sich Medienberichten zufolge nach sechs Jahren von Schauspielkollege und Ehemann Ashton Kutscher getrennt. "Es ist sehr traurig. Und es fällt mir nicht leicht mich nach sechs Jahren Ehe von Ashton zu trennen", verriet Moore in einem Statement auf People.com.

Als Frau, Mutter und Ehefrau gebe mehrere Werte, die ihr heilig seien. "In diesem Sinne habe ich mich für den Schritt nach vorne entschieden", sagte die Schauspielerin. Die bevorstehende Zeit werde nicht einfach für sie und ihre Familie. Daher bittet die 49-Jährige auch ihre Privatsphäre zu respektieren.

Die Trennung folgt auf Berichte, wonach Kutcher an seinem Hochzeitstag ein One-Night-Stand gehabt haben soll. Demi Moore ist seit dem 24. September 2005 mit dem Schauspieler Ashton Kutcher verheiratet. Das Paar lebt mit Moores Töchtern in Hailey, Idaho.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jahr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige