Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Stefan Raab und ProSieben verlängern Vertrag um fünf Jahre

Stefan Raab und ProSieben verlängern Vertrag um fünf Jahre

Archivmeldung vom 17.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Logo von ProSieben
Logo von ProSieben

Stefan Raab und ProSieben - ein unschlagbares Team: Der Kölner Entertainer und der Münchner Sender verlängern die gemeinsame Zusammenarbeit um weitere fünf Jahre. Der Erfinder von "TV total", "Schlag den Raab", der "TV total WOK WM", des großen "TV total Turmspringen" und von "Unser Star für Oslo" wird auch in Zukunft auf ProSieben seine kreative Heimat finden.

Stefan Raab: "Das ist doch mal eine gute Nachricht, über die ich mich sehr freue! Alles weitere lesen Sie bei Wikileaks."

ProSiebenSat.1-TV-Vorstand Andreas Bartl: "Das ist ein 'big point' - ein bedeutender Abschluss für unsere Sendergruppe, denn Stefan Raab ist klar der beste TV-Entertainer unserer Generation. Ich freue mich über die Fortsetzung dieser vertrauensvollen Zusammenarbeit und auf viele weitere Jahre voll innovativer und spannender Shows."

ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff: "Stefan Raab und ProSieben - das gehört einfach zusammen: Stefan Raab verkörpert mit seiner Leidenschaft für Unterhaltung erstklassig den ProSieben-Claim 'WE LOVE to entertain you'. Deshalb haben wir gerne seinen Vertrag um fünf Jahre verlängert."

Quelle: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mogul in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige